Skip to main content

Biotin gegen Haarausfall - Wann und wie wirkt es gegen Haarausfall?

Haarausfall ist in der heutigen Zeit weltweit verbreitet. Zumeist trifft er Männer und Frauen gleichermaßen stark. Häufig ist eine ungesunde Lebensweise mit einem Vitamin- und Mineralstoffmangel dafür verantwortlich. Die gute Nachricht ist, dass dieses unschöne Phänomen bekämpft werden kann. Das Wundermittel nennt sich Biotin.

Nun fragen sich die meisten unter uns vermutlich: Was ist Biotin gegen Haarausfall überhaupt und gibt es Biotin Haarausfall Erfahrungen, die für das Zaubermittel sprechen? Zudem taucht auch diese Frage immer wieder in den Köpfen der Betroffenen auf: Hilft Biotin wirklich gegen Haarausfall? ​

In unserem Ratgeber werden wir uns ausführlich mit der Thematik „Biotin bei Haarausfall“ beschäftigen. Wir verdeutlichen dir was Biotin ist und wie es effektiv eingesetzt wird. Natürlich beschäftigen wir uns auch mit der Frage, wie viel Biotin ist bei Haarausfall empfehlenswert? Im Grunde genommen nehmen wir das gesamte Thema „Biotin“ genauesten unter die Lupe.

Worauf wartest du noch? Sage deinem Biotinmangel und dem damit verbundenen Haarausfall den Kampf an! Du wirst erstaunt sein, wie viel Biotin bei Haarausfall erreichen kann!

Wie entsteht Haarausfall?

Bevor wir uns ausführlich mit dem sagenhaften Zaubermittel „Biotin“ befassen, sollten wir vorab erklären, wie es überhaupt zu Haarausfall kommt?

Grundsätzlich sollten wir alle wissen, dass es verschiedene Formen des Haarausfalls gibt. Besonders häufig vertreten sind der diffuse und der kreisrunde Haarausfall. Haarausfall betrifft nicht nur Frauen, sondern auch Männer. Beide Geschlechter sind gleichermaßen stark betroffen. Erstaunlicherweise liegt allerdings bei fast jedem Typus dieselbe Ursache vor – ein Vitamin- und Mineralstoffmangel. Warum? Ganz einfach – Gesunde Haare benötigen Minerale und Nährstoffe, um zu wachsen.

Haarausfall kann jedoch auch durch andere Einflüssen hervorgerufen werden. Besonders häufig betroffen sind Menschen mit

  • Hormonstörungen
  • Stress oder
  • psychischen Belastungen

Mann, der an Haarausfall leidet

Ein erster Schritt in die richtige Richtung ist somit, die Auslöser für Haarausfall im Alltag zu minimieren. Doch einer der wichtigsten Schritte zu gesünderem und vollerem Haar ist die Einnahme von Biotin.

Biotin - Definition

Biotin Molekül

Die meisten unter uns kennen Biotin bereits, denn es ist auch unter dem Namen „Vitamin B7“ bekannt.

Innerhalb des B-Komplexes zählt Biotin zu den wasserlöslichen Vitaminen.

Eine ältere Bezeichnung hierfür ist „Vitamin H“. Dieser Name spielt direkt darauf an, wie effektiv Biotin bei Haarausfall ist.

Zudem zählt Biotin zu den wichtigsten Regulatoren im menschlichen Stoffwechsel.

Anwendung und Wirkung von Biotin

Biotin ist ein Teil des Fettsäure-Stoffwechsels und wird benötigt, um Zucker in Energie umzuwandeln. In Hinsicht auf unseren Fettsäure-Stoffwechsel ist das Vitamin in erster Linie für den Zellaufbau wichtig. Dem Coenzym A wird kräftig unter die Arme gegriffen, um die notwendigen Fettverbindungen zu bilden. Diese Wichtigkeit zeigt sich überwiegend in den Hautzellen, denn diese müssen ständig erneuert werden, um den Umwelteinflüssen stand zu halten.

An dieser Stelle möchten wir uns den typischen Symptomen eines Biotinmangels widmen. Folgende Beschwerden sprechen besonders häufig für einen Mangel an Biotin:

  • Seborrhoische Ekzeme auf der Kopfhaut
  • Milchschorf bei Kleinkindern
  • Psychische Beschwerden und Depressionen
  • check
    Brüchige und dünne Nägel
  • check
    Schmerzen an unterschiedlichen Muskelpartien
  • check
    Erhöhte Cholesterinwerte im Blut
  • check
    Entzündete Mundwinkel

Jetzt kommen wir wieder zur meist gestellten Frage:

Hilft Biotin wirklich gegen Haarausfall?

Dank zahlreicher Experten und Biotin Haarausfall Erfahrungen können wir diese Frage erfreulicherweise mit einem klaren „Ja“ beantworten. Biotin unterstützt die körpereigene Kreatin Bildung in unserem Organismus.

Diese Vorgehensweise ist ein wichtiger Bestandteil von Haaren und Nägeln. Wer Biotin gegen Haarausfall verwendet, wird innerhalb kürzester Zeit hervorragende Ergebnisse sehen. Biotin ist in der Lage dazu, Haarausfall rückgängig zu machen. Dank der nervenberuhigenden Wirkung kann der Mitverursacher „Stress“ ebenfalls eliminiert werden.

Eine weitere angenehme Nebenwirkung erzielt Biotin, indem es das Ergrauen der Haare verlangsamt.

Merke:

Durch Biotin werden graue Haare verhindert :-)!

Biotinbedarf - individuell je nach Personengruppe

Bestimmte Personengruppen müssen etwas mehr Biotin zu sich nehmen, da das über die Nahrung aufgenommene Vitamin nicht ausreicht.

Besonders bedürftig sind Raucher, denn das Rauchen erhöht den Biotinbedarf im Körper. Ebenso erwähnenswert ist ein zu hoher Alkoholkonsum, denn dieser kann die Leber schädigen.

Wie bei einer Fettleber, muss auch hier Biotin zurückgeführt werden.Bodybuilder und begeisterte Fitnessgurus greifen gerne zum populären rohen Hühnereiweiß. Dies dient dem eigentlichen Muskelaufbau. Doch bedauerlicherweise ist Biotin im rohen Eiklar an das Eiweiß Avidin gebunden. Aus diesem Grund kann der Körper das Biotin nicht vom Avidin lösen.

Folge hieraus ist die Notwendigkeit der zusätzlichen Einnahme von Biotin.

Aber auch Leistungssportler sollten auf ihren Biotinhaushalt achten und daher das extra Vitamin zuführen.

Ein ebenso erhöhter Bedarf ist in der Schwangerschaft und Stillzeit von Nöten. 

Zum Schluss sollten natürlich auch die unterschiedlichen Erbkrankheiten beachtet werden, denn auch hier kommt es häufig zu einem Mangel an Biotin.

Ein Mangel an Biotin lässt sich mittels Blut- oder Urintest feststellen. Allerdings können leichtere Mängel schnell behoben werden, indem du zu biotinhaltigen Nahrungsmitteln greifst. 

Wenn das Haar aber ungewöhnlich schnell ergraut oder lichter wird, solltest du hochdosiertes Biotin gegen Haarausfall zu dir nehmen.

Dies betrifft nicht nur die älteren Menschen unter uns, sondern auch jüngere Generationen.

Ein Großteil der Menschheit muss heutzutage Biotin gegen Haarausfall zu sich nehmen.

Biotin gegen Haarausfall - bei Sportlern

Biotin gegen Haarausfall ist auch bei Sportlern wichtig

Welche Lebensmittel sind reich an Biotin?

Leidest du an einem Biotinmangel und hast Haarausfall? Dann kommen die nachfolgenden Informationen sehr gelegen. Grundsätzlich sollte jeder unter uns wissen, dass der Biotinmangel nicht alleine über die Ernährung behoben werden kann. Dennoch wirken folgende Lebensmittel sehr unterstützend bei der Biotin Zufuhr. Diese Lebensmittel sind reich an Biotin und greifen dir beim Haushalten des wichtigen Vitamins helfend unter die Arme.

Hervorragende Biotinlieferanten

  • Milchprodukte sämtlicher Art
  • Eier
  • Haferflocken
  • Nüsse
  • Niere
  • Leber

Gute Biotinlieferanten

  • Spinat
  • Tomaten
  • Bananen
  • Ungeschälter Reis
  • Sojabohnen
  • Champignons

Tipp: Bei Obst und Gemüse solltest du unbedingt darauf achten, dass die Lagerzeiten nicht allzu lange sind. Andernfalls gehen wichtige Vitamine und Nährstoffe verloren. Grundsätzlich gilt zu wissen, dass die Biotinaufnahme beim Verzehr pflanzlicher Lebensmittel deutlich effektiver ist als bei Fleischwaren.

Ist eine Biotin Überdosierung möglich?

Nein, Biotin kann keinesfalls überdosiert werden, daher musst du dir bei einer biotinreichen Ernährung keinerlei Sorgen machen. Auch ergänzende Biotin Präparate gegen Haarausfall bereiten keinerlei Probleme. Eine Überdosierung ist zu hundert Prozent ausgeschlossen, denn alles was der Körper nicht benötigt, wird einfach wieder ausgeschieden.

Gibt es Biotin gegen Haarausfall nur in Form von Tabletten?

Am effektivsten ist Biotin bei Haarausfall, wenn es in Tabletten- oder Kapselform eingenommen wird. Die Dosierungen liegen je nach Präparat zwischen 5 und 10 Milligramm. Es gibt aber auch Biotin Shampoos gegen Haarausfall. Leider ist ihre Wirkung recht eingeschränkt, denn ein Biotin Shampoo gegen Haarausfall wird verständlicherweise nur äußerlich angewendet. Das Vitamin dringt nicht bis in die Kopfhaut ein.

Viele von uns fragen sich an dieser Stelle vermutlich: Kapseln oder Tabletten – Worin liegt der Unterschied?

Im Prinzip gibt es einen entscheidenden Unterschied zwischen diesen beiden Biotin Präparaten. Im Vergleich zu Tabletten haben Kapsel den Vorteil, dass sie sich äußerst langsam im Magen auflösen. Dank dieser Vorgehensweise wird kontinuierlich eine gewisse Menge an Biotin abgegeben.

Besonders beliebt sind sogenannte Kombinationspräparate mit Zink, denn hier wird zusätzlich das wichtige Immunsystem gestärkt. Ebenso kann die Wundheilung dadurch gefördert werden. Eine weitere gern gekaufte Kombination ist die von Kieselerde und Biotin.

Biotin Tabletten oder Kapseln werden in der Regel ein bis zweimal pro Tag eingenommen. So kann der vorliegende Biotinmangel innerhalb kürzester Zeit behoben werden.

Angebot
Hairoxol für die Haare | Hochdosiert | Für Männer und Frauen, 60 Kapseln
  • Natürliche Rezeptur mit Biotin + L-Carnitin + Hirse + Zink + Selen und Vitamin B3 für die Frau und für den Mann!
  • Biotin, Selen + Zink tragen zur Erhaltung normaler Haare bei!
  • Haar Vitamine von Hairoxol: Wertvollste Vitamine & Mineralstoffe in einem Produkt!
  • Keine: Behandlung, Tabletten, Serum, Ampullen, Brausetabletten, Creme, Tropfen, Pulver, Lutschtabletten, Spray, Gel, Pillen, Gummibärchen, Mittel, Shampoo, Kur, Kuren, Haarwasser.
  • Hergestellt in Deutschland √ Hohe Hygiene √ Strenge Sicherheitskontrollen √ Hochwertige Inhaltsstoffe √ Genaue Verarbeitung √ Hohe Dosierung
Avalon Organics Biotin B-Complex Thickening Shampoo - 14 oz - 2 Pack by Avalon Organics
  • Hilft beim Aufbau Korpus in feines, dünner werdendes Haar
  • Stimuliert die Kopfhaut, um das Haarwachstum anzuregen
  • Reinigen und nähren Haar durch gesamten Schaft aus follikels
  • Stärkung der Haarsträhnen

Letzte Aktualisierung am 19.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Biotin gegen Haarausfall - die optimale Einnahmedauer für ersichtliche Ergebnisse

Ein sichtbares Ergebnis zeigt sich häufig erst nach einige Wochen oder Monaten der Einnahme. Macht sich bei dir allerdings Haarausfall bemerkbar, dann solltest du mit der Biotin Behandlung nicht allzu lange warten. Die Einnahme von Biotin stoppt den Haarausfall effektiv und kräftigt die verbliebenen Haare. Verlorene Haare können Biotin Präparaten jedoch nicht mehr zurückbringen, daher ist hier ein frühzeitiges Eingreifen wichtig.

Wie hoch sind die Kosten für ein Biotin Präparat und wo kann ich es erwerben?

Sämtliche Biotin Produkte gegen Haarausfall sind frei auf dem Markt erhältlich. Zahlreiche Arznei- und Gesundheitsmittelhersteller produzieren große Mengen an unterschiedlichen Biotin Präparaten. Die Kosten hierfür sind recht individuell und können sich je nach Herstellermarke unterscheiden.

Die günstigsten Produkte findest du beim beliebten Onlineanbieter Amazon. Ebenso preiswerte Biotin Präparate gibt es bei zahlreichen Drogeriemärkten zu erwerben.

Hairoxol für die Haare | Hochdosiert | Für Männer und Frauen, 60 Kapseln

Alternativen zu Biotin gegen Haarausfall

Das erste Mittel der Wahl gegen Haarausfall ist hochwertiges Biotin. Bislang haben Studien keinen effektiveren Wirkstoff gefunden. Allerdings gibt es eine Vielzahl an Maßnahmen, die eine Biotinkur gegen Haarausfall unterstützen. Eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung ist hier das A und O.

Vermeide Genussmittel wie Alkohol und Nikotin. Ebenso solltest du darauf achten, stressigen Situationen aus dem Weg zu gehen. Ausreichend Schlaf und viel Bewegung an der frischen Luft unterstützen den Effekt der Biotin Behandlung. Wer also frei von Haarausfall sein möchte, sollte die eben erwähnten Tipps unbedingt beherzigen.

Merke:

Ein gesunder Lebensstil ermöglicht dir auch gesunde Haare!